Zum Hauptinhalt springen

Erlebnispädagogik - ein pädagogischer Prozess

Berufsbegleitende Ausbildung zum/r Erlebnispädagoge/in

Die Erlebnispädagogik als pädagogischer Prozess ist aus dem Methodenkanon pädagogischen Handelns nicht mehr wegzudenken - warum, das zeigt sich bei dieser Ausbildung. Gemeinsam mit dem Eisbär e.V. Freiburg ist dies bereits der 20. Ausbildungsdurchlauf den die Landesakademie angebietet.

Die 4-teilige Kompaktausbildung kann mit einer 3-teiligen Spezialisierung vervollständigt werden.

Die Module sind auch einzeln buchbar. Buchen Sie gleich die ganze Fortbildung und sparen so bis zu 200 €.

10.06.2021 bis 05.12.2021

Erlebnispädagogik Kompaktausbildung

vierteilige berufsbegleitende Ausbildung

Erlebnispädagogische Elemente sind in vielfältige Situationen einsetzbar, denn sie fördern Gruppenprozesse und nachhaltige Lernerfahrungen auf verschiedenen Ebenen. Diese Ausbildung bietet Ihnen ein umfangreiches Repertoire von erlebnispädagogischer Erfahrung über didaktische Einsatzmöglichkeiten, sicherheitstechnische Aspekte, praktische Übungen bis zur ständigen Reflexion der Übertragbarkeit in den eigenen pädagogischen Alltag. mehr »

12.11.2021 bis 14.11.2021

Teamarbeit & Kooperation fördern mit Erlebnispädagogik

Termin pandemiebedingt geändert!

Ob in der Schule, im Ehrenamt, im Studium, Beruf oder im Privatleben – Teamarbeit ist im menschlichen Leben sinnvoll und notwendig. Es gilt an diesem verlängerten Wochenende „abenteuerliche“ Situationen gemeinsam als Gruppe zu meistern und so an ihnen zu wachsen. mehr »

03.12.2021 bis 05.12.2021

Kreativität fördern und Feedback geben - Erlebnispädagogische Methoden

Modul 4 der Kompaktausbildung

Erlebnispädagogische Methoden weit über den gängigen Begriff der Erlebnispädagogik hinaus. Dazu Reflexions- und Feedbackmethoden. mehr »