Zum Hauptinhalt springen

Gewaltfreie Kommunikation

Berufsbegleitende Grundausbildung

Der Ansatz der Gewaltfreien Kommunikation macht die eigene Kommunikation eindeutiger und einfühlsamer. Das gilt für den Beruf ebenso wie für den privaten Alltag. Unsere Grundausbildung gibt nicht nur einen Überblick über die Methoden und Einzelschritte, sondern auch ganz praktischen Hilfestellungen bei deren Umsetzung. Darüber hinaus unterstützt die GFK eine wertschätzende Haltung uns selbst und anderen gegenüber. Die Teilnahme wird in vollem Umfang im internationalen Zertifizierungsprozess des CNVC anerkannt .

Unsere vierteilige Grundausbildung beginnt am 21.11.2024.

01.03.2024

Gewaltfreie Kommunikation (GFK) nach Marshall Rosenberg

Einführungsseminar

In diesem Einführungsseminar wollen wir Begegnungen und Konflikte mit dem Ansatz der Gewaltfreien Kommunikation nach Marshall Rosenberg neu betrachten. mehr »

01.07.2024

Gewaltfreie Kommunikation (GFK) nach Marshall Rosenberg

Einführungsseminar (2. Einführungsseminar 2024)

In diesem Einführungsseminar wollen wir Begegnungen und Konflikte mit dem Ansatz der Gewaltfreien Kommunikation nach Marshall Rosenberg neu betrachten. mehr »

21.11.2024 bis 11.04.2025

Gewaltfreie Kommunikation

Vierteilige berufsbegleitende Grundausbildung

Im Mittelpunkt unserer Grundausbildung steht die Entwicklung einer Haltung der Wertschätzung, die Reflexion über eigene Kommunikationsmuster und die Fähigkeit, das alles auch in Worten ausdrücken zu können. Die GFK befähigt uns, offen und authentisch im Kontakt mit uns selbst und anderen Menschen zu sein. Dadurch können wir eigene und fremde Grenzen deutlich wahrnehmen und dafür einstehen. mehr »