Zum Hauptinhalt springen

ePartizipation: Konzepte und Tools

Mitbestimmung digital gestalten

Selbstorganisation ist in der Kinder- und Jugendarbeit ein Grundprinzip. Jugendbeteiligung im kommunalen Bereich ist mit der Änderung der Gemeindeordnung Baden-Württemberg seit 2015 verpflichtend und in den Jugendverbänden sowie in der Offenen Kinder- und Jugendarbeit gelebter Alltag.

Wie muss sich die Kinder- und Jugendarbeit in der digitalen Lebenswelt Jugendlicher bewegen – z. B. damit bisher „unsichtbare“ Zielgruppen teilhaben? Welche Plattformen nutzen junge Leute aktuell, die für Jugendbeteiligung attraktiv und praktisch einsetzbar sind? Welche Tools funktionieren? Und vor allem: Wie passt dies in ein sinnvolles Gesamtkonzept?
Diese Fragen beantworten wir im Methodenseminar ePartizipation und werfen einen genauen Blick auf digitale Mitbestimmung in der Kinder- und Jugendarbeit und kommunalen Jugendbeteiligung. Gemeinsam untersuchen wir, wie gelingende ePartizipation gestaltet wird und wie eine sinnvolle Verknüpfung von „online“ und „offline“ aussieht – egal ob bei einem großangelegten Beteiligungsprojekt oder im kleinen Rahmen.


Zum Einstieg gibt es einen Impuls zu aktuellen Trends und digitaler Jugendkultur. Im Anschluss werden die entscheidenden konzeptionellen Fragen beleuchtet, die sich bei Beteiligungsvorhaben stellen. Dazu werden verschiedene Tools vorgestellt. Desweiteren folgen Hinweise zu datenschutzkonformer Ausgestaltung von Beteiligungsvorhaben.


Anhand von praktischen Beispielen werden die Möglichkeiten konkret und in Kleingruppen erste Anknüpfungspunkte für die eigene Praxis gesponnen. Um sich ausgiebig mit den Tools auseinanderzusetzen, erfolgt am 9. März 2021 ein Online-Austausch.

Bitte eigenes Smartphone mitbringen!

 

Zielgruppe: Fachkräfte der Kinder- und Jugendarbeit

 

ePartizipation: Konzepte und Tools

zurück zur Übersicht

In Kooperation mit
Akademie der Jugendarbeit Baden-Württemberg e.V.
Ihr/e Ansprechpartner/in
 Gmeiner
Simon Gmeiner

Akademiereferent, M.A. Bildungswissenschaft

Schwerpunkte eigener Lehrtätigkeit: Kommunikation, Konfliktmanagement, Moderation, Teamentwicklung, Beteiligung, Politische Bildung
gmeiner(at)jugendbildung.org
07033 / 52 69-0


Veranstaltungsdaten
Kursbeginn: 02.03.2021, 09:00 Uhr
Kursende: 09.03.2021, 17:00 Uhr
Veranstaltungsort:  Weil der Stadt, online
Basispreis: 220,00 €
(incl. Vor- und Nachmittagskaffee, Mittagessen, Kuchen)
zur Anmeldung