Zum Hauptinhalt springen

Juggerset – Bau- und Praxistag

Bau und Wartung der Jugger-Sportgeräte („Pompfen“) stehen hier im Mittelpunkt. Vertiefung von Spielvarianten, Trainingsmethoden und pädagogischen Einsatzmöglichkeiten.

„3, 2, 1, JUGGER“ schallt es über den Rasen. Und plötztlich rennen 10 Personen mit Schaumstoffschwertern und einem drei Meter langen Morgenstern aufeinander zu, um einen „Hundeschädel“ zu erringen. Klingt verrückt? Bei dieser Sportart ist so manches anders als bei Fußball, Handball und Co.

 

Die richtige Bauweise und Wartung der Sportgeräte (Pompfen genannt) ist dabei von elementarer Bedeutung, für Spielfreude ebenso wie für die Sicherheit der Spielenden. In Seminar werden einzelne Pompfen oder ganze Sets für den Einsatz in der eigenen Schule, Gruppe, Verein etc. gebaut. Auch Tipps zur Wartung werden gegeben. Nach dem Bau werden in verschiedenen Praxisübungen weitere Spielvarianten, Trainingsmethoden und pädagogische Einsatzmöglichkeiten praktisch erprobt.

 

Der Seminarpreis beinhaltet Materialkosten für den Bau einer Pompfe nach Wahl, außerdem eine umfangreiche Dokumentation zum Bau weiterer Pompfentypen und deren Wartung. Nach Rücksprache kann auch ein komplettes Set im Seminar gebaut werden (8 Pompfen + einen „Jug“ als Spielball).

Zielgruppe: Jugend- und Jugendfreizeitleiter*innen der verbandlichen und der offenen Jugendarbeit, für pädagogische Fachkräfte und in Ganztagsschulen Tätige.

 

Besonderer Hinweis

Teilnehmende können an diesem Tag ihre eigene Pompfe bauen und diese mit nach Hause nehmen. Wenn mehrere Personen desselben Verbandes/derselben Gruppe teilnehmen, können diese auch ein komplettes „Juggerset“ bauen. Die Veranstaltung kann auch ergänzend zu Teil 1 "Actionsport Jugger" besucht werden.

 

Für diese Veranstaltung können Sie Bildungszeit beantragen, sofern Sie sich damit für Ihre ehrenamtliche Tätigkeit (weiter-)qualifizieren.

(Die Landesakademie für Jugendbildung ist anerkannter Träger von Qualifizierungsmaßnahmen zur Wahrnehmung ehrenamtlicher Tätigkeiten nach § 5 Absatz 3 i.V.m. § 6 Absatz 5 VO BzG BW.)

Juggerset – Bau- und Praxistag

zurück zur Übersicht

In Kooperation mit
Württembergische Sportjugend
Ihr/e Referent/in
 Gmeiner
Fabian Gmeiner

Fabian Gmeiner, Sozialmanager und BWL-Masterstudent mit Schwerpunkt Personal, selbstständiger Juggertrainer, ehrenamtlicher Jugendarbeiter und passionierter Freizeitsportler


Ihr/e Ansprechpartner/in
 Gmeiner
Simon Gmeiner

Akademiereferent, M.A. Bildungswissenschaft

Schwerpunkte eigener Lehrtätigkeit: Kommunikation, Konfliktmanagement, Moderation, Teamentwicklung, Beteiligung, Politische Bildung
gmeiner(at)jugendbildung.org
07033 / 52 69-0


Veranstaltungsdaten
Kursbeginn: 12.06.2021, 09:30 Uhr
Kursende: 12.06.2021, 16:00 Uhr
Veranstaltungsort:  Weil der Stadt
Basispreis: 120,00 €
(inkl. Bauset für eine Pompfe nach Wahl; Mittagessen, Vor- und Nachmittagskaffee, Kuchen)
zur Anmeldung