Zum Hauptinhalt springen

Der Einsatz von Musik und Bewegung in der Erlebnispädagogik - Body-Percussion-, Klang- und Rhythmuserfahrungen

Wahlmodul

Bei diesem Seminar stehen akustische Wahrnehmungen und musikalische Kommunikationswege im Fokus. Mit Schlaginstrumenten oder anderen Musikinstrumenten werden rhythmische und klangliche Möglichkeiten ausprobiert. So entstehen kleine Improvisationen und Gestaltungsräume werden ausprobiert.

Neben rhythmischen Geflechten und klanglichen Teppichen wird durch die ordnende Kraft der Musik die Stille als freundlicher Begleiter erfahren.

Dies ist nicht nur in geschlossenen Räumen möglich. Auch draußen im Outdoor-Bereich gibt es viele Spiele und Übungen, die akustische Empfindungen zu sensibilisieren, andere Lautsphären wahrzunehmen und Naturgegenstände als Instrumente in den Prozess miteinzubeziehen.

Wichtig: Für dieses Seminar sind keine musikalischen Vorkenntnisse notwendig. Falls Instrumente daheim rumstehen, können diese gerne mitgebracht werden. 

Zielgruppe: Alle, die Erlebnispädagogik zur Erweiterung ihrer beruflichen oder ehrenamtlichen Handlungsfähigkeit einsetzen wollen.

 Diese Fortbildung kann auch als Vertiefungsmodul unserer berufsbegleitenden Kompaktausbildung "Erlebnispädagogik - ein pädagogischer Prozess" gebucht werden. Mehr Informationen zu unseren erlebnispädagogischen Zertifikaten und Ihren Einsparmöglichkeiten von bis zu 200 € finden Siehier.

 

Für dieses Seminar können Ehrenamtliche Bildungszeit beantragen.

zurück zur Übersicht

In Kooperation mit
Der Eisbär e.V.
Kreisjugendring Böblingen
Akademie der Jugendarbeit Baden-Württemberg e.V.
Ihr/e Referent/in
Lothar Sonntag

langjährige Fortbildungstätigkeit im Bereich Musik- und Bewegungspädagogik


Ihr/e Ansprechpartner/in
 Gmeiner
Simon Gmeiner

Akademiereferent, M.A. Bildungswissenschaft

Schwerpunkte eigener Lehrtätigkeit: Kommunikation, Konfliktmanagement, Moderation, Teamentwicklung, Beteiligung, Politische Bildung
gmeiner(at)jugendbildung.org
07033 / 52 69-0


Veranstaltungsdaten
Kursbeginn: 27.11.2020, 18:00 Uhr
Kursende: 29.11.2020, 15:30 Uhr
Veranstaltungsort:  Weil der Stadt
Basispreis: 265,00 €
inkl. Mittag- und Abendessen, Vor- und Nachmittagskaffee, Kuchen (ggf. zzgl. Unterkunft und Frühstück
zur Anmeldung