Zum Hauptinhalt springen

Selbstbewusst in Job und Alltag

Eigene Stärken und Ressourcen erkennen und wirksam einsetzen

Eigene Stärken und Ressourcen aktivieren, die das Selbstvertrauen stärken, und diese gezielt in Job und Alltag einsetzen.

Ängste, Stress und Selbstzweifel sind häufige Gründe, herausfordernde oder konfrontative Situationen zu meiden. Anschließend stellt sich oft das Gefühl ein, die Situation "unsouverän" gelöst zu haben. Der dadurch entstehende innere Druck, zukünftig selbstbewusster zu sein, führt daraufhin nicht selten ins Gegenteil.

Doch was steckt hinter diesem Komplex "Selbstbewusstsein"? Warum reagieren Menschen in ähnlichen Situationen so unterschiedlich? Und wovon hängt es ab, ob das Selbstbewusstsein stark oder schwach ist?

Einigen Antworten auf diese Fragen will dieses Seminar auf den Grund gehen. Psychologische Perspektiven schärfen dabei zunächst den Blick auf den Komplex "Selbstbewusstsein". Anschließend richtet sich der Blick auf die eigenen Ressourcen und Stärken. Durch das Ausprobieren verschiedener Übungen werden diese gezielt aktiviert, gestärkt und damit in Job und Alltag nutzbar gemacht.

Dadurch wird nicht nur die Wahrnehmung sich selbst gegenüber geschult, sondern auch die der Umwelt gegenüber.

 

Zielgruppe: Für alle, die die eigenen Ressourcen stärken und dadurch bewusst souverän Job und Alltag meistern wollen

Selbstbewusst in Job und Alltag

zurück zur Übersicht

Ihr/e Ansprechpartner/in
 Gmeiner
Simon Gmeiner

Akademiereferent, M.A. Bildungswissenschaft

Schwerpunkte eigener Lehrtätigkeit: Kommunikation, Konfliktmanagement, Moderation, Teamentwicklung, Beteiligung, Politische Bildung
gmeiner(at)jugendbildung.org
07033 / 52 69-0


Veranstaltungsdaten
Kursbeginn: 12.06.2021, 09:00 Uhr
Kursende: 12.06.2021, 17:00 Uhr
Basispreis: 110,00 €
inkl. Verpflegung und Seminarunterlagen
zur Anmeldung